Sich selbst vorzustellen ist wirklich keine leichte Aufgabe. Noch dazu, weil es hier nicht unmittelbar um mich gehen soll, sondern vielmehr um das, was ich vorhabe. Die große Idee ist es, ein umfassendes Informationsportal für Menschen mit Einschränkungen zu erschaffen, was sie mit Informationen rund um das Thema “Aktivität und Mobilität” versorgen. Wäre das nicht wunderbar? Schließlich wird es uns von den Behörden, von nicht barrierefreien Gebäuden oder ganz einfach von Menschen, die keine Lust haben, uns zuzuhören, geschweige denn auf unsere Bedürfnisse einzugehen, schon schwer genug gemacht. Das möchte ich ändern! Neben einem umfassenden Informationsportal möchte ich als Peer Beraterin ein Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen ins Leben rufen – egal ob per Mail, Chat oder Video. 

P1090602

Nun möchte ich mich trotzdem kurz vorstellen: Ich bin Lea, gelernte Kauffrau für Tourismus und Freizeit, angehende Peer Beraterin und noch vieles mehr.  In meinem Alltag nutze ich einen Aktiv- oder E-Rollstuhl. Aber bloß kein Mitleid! Das Leben im Rollstuhl hat durchaus seine Vorteile: niemand wird mich jemals auffordern, Fenster zu putzen oder den Boden zu wischen. Außerdem kann ich immer eine Begleitung kostenlos auf ein Konzert oder ins Kino mitnehmen. Mein Leben ist eigentlich ziemlich normal: Mit meinem Lebens- und Projektpartner Björn lebe ich seit einigen Jahren in einer Wohnung in Potsdam. Persönliche Assistenzen unterstützen mich täglich. Ich gehe arbeiten, bin sehr aktiv und habe viele Interessen. Das Leben fordert mich genauso oft heraus, wie umgekehrt. Ich bin neugierig und möchte wissen, was möglich ist. Doch auch ich gehe durch genauso viele Höhen und Tiefen. Oft hinterfrage ich auch viele Dinge: Sind wir wirklich selbstbestimmt? Wie findet man sich in dieser Gesellschaft und in einem so technisch-bürokratischem System gut zurecht und wie kann man in dieser Welt gut bei sich selbst bleiben? Wann werden Inklusion und echte Gleichberechtigung endlich selbstverständlicher sein? Ich versuche die Dinge jedoch stets positiv zu bleiben, meine Träume zu verfolgen und ständig dran zu bleiben. Das Leben ist einzigartig – machen wir was draus!  

Das Handicaptation Team

Lea

Lea

Profession: Kauffrau für Tourismus und Freizeit, Peer Beraterin, Redaktion, verantwortlich für alle Inhalte
Hobbys: reisen, texten, soziales Engagement, Handbike fahren, Veranstaltungen, gute Filme
Urlaube: Abu Dhabi, Portugal, Köln, Hamburg, Teneriffa, Barcelona, London, Amsterdam, Prag ...

Oskar

Oskar

Profession: gute Seele
Hobbys: reisen, schlafen, fressen, gute Filme
Urlaube: Berlin, Postdam, Eisleben

Björn

Björn

Profession: Systemadministrator, Analytiker, Webseiten-Verantwortlicher, ständiger Berater
Hobbys: reisen, klettern, programmieren, gute Filme
Urlaube: Hamburg, Portugal, Schwerin, Schweden, Kalifornien, Türkei ...